Freitag, 25.04.2014 Home Impressum Newsletter Kontakt
sportoholix.de
Alles rund um´s Thema Sport
04.03.2010 23:49:25Druckansicht

Aerobic aus Leidenschaft - Sport für die Gesundheit

Doris Weberbloxwerk.de hat sich vor erst vor kurzem mit der sympathischen Fitness-Trainerin Doris getroffen. Ihre große Leidenschaft ist Aerobic, was sie auch schon seit 10 Jahren betreibt. Sie ist nicht nur Spinning-Instructor, Cardiotrainer und Ernährungstrainer, sondern hat auch die fitnesstrainer B-Linzenz, hat Diplom-Fitness-Ökonom studiert, und eine einjährige Yogalehrerausbildung gemacht. Sie setzt ihren Schwerpunkt vor allem mehr im Bereich der Rehabilitation, und gibt auch Kurse, wie Rückenfitness, Pilates, Yoga, Nordic Walking und Aqua-Aerobic.

<< Kinderschlitten und Bob, auf was kommt es an? Ein Pulsmesser für das bessere Training >>
Zum Inhaltsverzeichnis



Weitere interessante Sportthemen:

Alpenüberquerung mit dem Mountainbike
bloxwerk.de hat sich mit Sepp Blößl getroffen, einem Vollblut-Sportler, der sowohl beim Skifahren, Ski-Tourengehen, Berggehen und Squashen mit Leib und Seele dabei ist. Seine große Leidenschaft... [mehr]

Krafttraining für Anfänger und Fortgeschrittene
Das Thema Krafttraining ist für alle Sportler von Bedeutung. Jede Sportart erfordert eine spezifische Muskulatur, die an die jeweilige Belastung angepasst werden sollte. Das Krafttraining erfüllt aber nicht nur ... [mehr]

Gezielte Trainingsüberwachung mit einer Pulsuhr
Die Verwendung einer Pulsuhr oder eines Pulsmessers ist nicht zwingend notwendig, kann aber durchaus hilfreich sein, im Hinblick auf ein gesundes und planvolles Training. [mehr]

Der beste Tennisschläger
Die Auswahl an Tennisschlägern ist riesig, und doch muss man sich letztendlich für ein bestimmtes Schlägermodell entscheiden. Doch welches ist der richtige und beste Tennisschläger? [mehr]

Vom richtigen Treffpunkt für den Topspin-Schlag beim Tennis
Für einen sauberen und kontrollierten Vorhand- oder Rückhandschlag beim sind meherer Faktoren und Phasen von großer Bedeutung, damit der Schlag die richtige Länge, den richtigen Drall,... [mehr]

bloxwerk.de: Hallo Doris, schön, dass wir heute mal bei dir im Fitnessstudio sein durften, und dich mal live in Action erlebt haben. Wenn man dir bei deinen Kursen zusieht, dann merkt man so richtig, dass du bei deinem Sport mit Leib und Seele dabei bist. Warum hast du dich für Aerobic entschieden und wieso unterrrichtest du in einem Fitnesstudio?

Doris Weber

Doris: Eigentlich bin ich als Outdoorsportler in das Fitnessstudio geraten. Ich hatte während des Studiums kein Geld mir ein Winterbike und das passende Equipment zu kaufen und so habe ich im Fitnessstudio an der Theke gejobbt und konnte relativ güstig die Spinningkurse als Wintertraining besuchen.

Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich mich überreden ließ eine Trainerausbildung zu machen. Es war so positiv zu sehen, wie man den Leuten mit guter Laune und fetziger Musik helfen kann aus dem Alltag zu entfliehen, dass ich beschlossen habe mehr Ausbildungen zu machen.

Die Teilnehmer sind einfach nur dankbar, dass sie mal wieder Spaß haben, lachen können und gleichzeitig dabei fit werden. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl zu sehen, dass man Menschen mit seinem Job ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann!

bloxwerk.de: Was macht Fitnesstraining-Aerobic eigentlich so interessant? Wieso sollte auch ich mit Fitnesstraining-Aerobic starten?

Doris Weber

Doris: Wenn man alleine trainiert, dann kann es als Anfänger schon mal passieren, dass man einen Durchhänger hat und sich nicht motivieren kann. Hier hilft einem die Gruppendynamik. Man möchte ja nicht als Looser dastehen und daher beisst man sich auch noch durch die letzten Wiederholungen (die man alleine nicht mehr machen würde). Ausserdem hat man eine qualifizierte Trainerin zur Seite, die einen korrigiert, wenn die Übung mal nicht ganz korrekt ausgeführt wird.

Aber der Hauptgrund ist eigentlich, dass man lernt Spaß am Sport und am Training zu haben. Das motiviert dann auch weiter zu machen.

bloxwerk.de: Kann man dabei auch etwas falsch machen? Oder kann ich das auch zu Hause für mich ausüben?

Doris: Sicher kann man dabei auch vieles falsch machen. Daher hat man ja auch den Trainer zur Hand, der die Übung genau erklärt und vorzeigt. Ausserdem geht ein guter Trainer immer wieder durch die Reihen und korrigiert Fehlhaltungen.

Wenn man bereits genügend Trainingserfahrung hat, dann kann man natürlich auch die Übungen zu Hause ausüben, allerdings ist ein Kurs immer durchchoreographiert und so wird es schwierig werden zu Hause einen lückenlosen Bewegungsablauf aufzubauen. Meist fallen einem keine Übungen mehr ein, oder man weiß nicht, wie oft man eine Übung machen soll.

Der Trainer hat je nach Kursprofil eine genau Vorgabe an die er sich halten muß. Er choreographiert eine ganze Stunde durch, bei der Übung an Übung nacheinander aufgebaut wird. Ebenso muss der Ablauf der Übungen stimmen. So dass ein Teilnehmer zu Hause schon gar nicht weiß mit welcher Muskelgruppe er nun anfangen soll. Die Trainingslehre ist relativ komplex und so kann man leider auch einiges falsch machen.

bloxwerk.de: Was ist so toll, oder gut an Aerobic und Fitnesstraining?

Doris Weber

Doris: Aerobic und Fitnesstraining ist sehr effizient. Beim Aerobickurs brauche ich mir keine Gedanken zu machen, ich weiß, dass ich bei einer guten Trainerin in den besten Händen bin und muss mich nur motivieren lassen. Bis man sich versieht ist eine Stunde rum und man hat richtig schön gepowert.

Beim Fitnesstraining setzte ich mir eine eigenes Ziel, ich arbeite den Trainingsplan meines Trainers ab und erreiche somit mein vordefiniertes Ziel. Das Training ist sehr effektiv und ich muss nicht befürchten, dass ich irgendetwas bei meinem Training falsch mache.

Ausserdem spielt auch der soziale Faktor eine große Rolle, man kommt mal wieder raus, kommt unter Leute und kann auch neue Kontakte knüpfen.

bloxwerk.de: Kann eigentlich jeder Aerobic machen?

Doris: Natürlich, allerdings sollte man sich den geeigneten Kurs aussuchen. Als Anfänger sollte man zuerst mit etwas weniger anstrengenden Kursen, wie Bodystyling oder Wirbelsäulengymnastik starten. Kickbox-Aerobic und Fatburner ist eher etwas für die Fortgeschrittenen.

bloxwerk.de: Welche Geräte kann man bei Aerobic verwenden?

Doris: Hier gibt es sehr viele Möglich keiten. Das geht von kleinen Hanteln, Tubes (Gummibänder mit Griffen), Therabändern, Redondo-Bällen, Pezzibällen, Langhanteln und Hantelscheiben bis hin zu X-Co, Flexi-Bar-Stäben und Pilates-Zubehör.

bloxwerk.de: Worauf kommt es bei Aerobic vor allem an?

Doris Weber

Doris: Dass man Spass an der Bewegung hat und gleichzeitig seine Gesundheit und Fitness fördert.

bloxwerk.de: Was begeistert dich an Aerobic?

Doris: Genau dieses angenehme Gefühl. Man kommt zwar erschöpft, aber glücklich aus den Kursen. Es ist toll, wenn man sieht, dass eine ganze Gruppe unterschiedlicher Menschen zusammen trainieren und Spaß haben kann.

bloxwerk.de: Für welche gesundheitlichen Beschwerden ist Aerobic besonders gut geeignet?

Doris: Hier gibt es für jedes Problem den passenden Kurs. Aerobic kann jeder machen, man muss sich nur den passenden Kurs auswählen. Das Themengebiet reicht von Wirbelsäulen-Problemen, Verletzungen an Gelenk- und Bänderapparaten, Problemen mit der Psyche, aber auch bei Herzkrankheiten und in der Schwangerschaft wird Aerobic angewandt.

bloxwerk.de: Vielen Dank, Doris, wir sind uns sicher, dass du durch deine Ausführungen den ein oder anderen Sportler auf den Geschmack gebracht hast, Aerobic mal auszuprobieren. Zumindest hast du uns einen tollen Einblick in diese Sportart und deren Faszination und Wirkung gegeben. Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

Tags: aerobicsportfitnessfitness-traineryogafitnessstudiospinningspinningkurstrainerausbildungfitnesstraininggruppendynamikaerobic anfängeraerobickurstrainingsplanrehabilitationrehaaerobictraineryogalehrerfitnesstrainersportausbildung

sportoholix.de
Home Kontakt Newsletter Impressum
layout, programming & hosting by hmdata.de